Sämaschinen für Großkörniges Saatgut

Sämaschinen für großkörniges Saatgut

Ein unübertroffenes System!

Die von Agrar-Ingenieuren mit Erfahrung mit Präzisions-Aussaat entwickelten Gemüse-Sämaschinen wurden für Gemüsebauern konzipiert, die ein einfaches und präzises Arbeitsmittel für die Aussaat von großen Samen benötigen: Bohnen, Süßmais und Erbsen...

Wie funktioniert das?

Das Modell für großkörniges Saatgut verwendet eine Säscheibe anstelle der Säwalze um ein Korn oder zwei Körner gleichzeitig aus dem Saatbehälter zu entnehmen. Mit den Scheiben mit einer einzigen Lochreihe wird ein Korn gesät, mit den Scheiben mit zwei Lochreihen werden zwei Körner gleichzeitig gesät. Zur Festlegung des Abstands zwischen den Körnern in einer Reihe wird ein Zahnrad verwendet. Für jeden Typ von Säscheibe sind elf Abstandseinstellungen erhältlich. Die Abstände reichen von 6 cm bis 14 cm bei den Scheiben mit 16 Löchern und von 30 cm bis 70 cm bei den Scheiben mit 3 Löchern. Ein Düngerverteiler ist optional erhältlich.

Einfach zu verwenden, präzise und rentabel!

Der robuste Saatkasten besteht aus transparentem Kunststoff, so dass der Benutzer jederzeit sehen kann, wie viel Saatgut noch verfügbar ist.  Er ist leicht zu reinigen sowie regendicht und nicht rostend (anders als die Saatbehälter aus Metall). Durch die Verwendung von antistatischen Säwalzen und einer Bürste aus Naturhaar werden die Samen optimal geschützt. Der Saatkasten lässt sich leicht aufsetzen und entfernen, so dass kein Saatgut verloren geht. Das Preis-Leistungsverhältnis unserer Sämaschinen ist ganz einfach... hervorragend!

Für manuelle Säarbeiten bietet das Sortiment der Terradonis®-Sämaschinen erstklassige Leistungen, die auf dem Markt unerreicht sind. Terradonis® entschied sich für Geräte, die preisgünstig sind und eine hohe Präzision der Säarbeiten gewährleisten. Sie haben sich bei Landwirten und Gemüsebauern in der ganzen Welt bewährt.

JDT unsere Anhänge-Sämaschine für Schlepper ist leicht zu benutzen und einzustellen..

599,00 €
In